Nie herunterladen

Diese Woche, Forscher enthüllt, dass eine Sorte von Malware traf mindestens 1,3 Millionen Android-Handys, Diebstahl von Benutzerdaten als Teil eines Schemas, um Anzeigeneinnahmen zu steigern. ”Gooligan” genannt, kam es in diese Geräte, wie so viele dieser großen Android-Angriffe tun: über eine App. Speziell eine App, die Menschen außerhalb der komfortablen Grenzen des Google Play Store heruntergeladen. Für Kriminelle boomt das bösartige Android-App-Geschäft. Es ist einfach für einen Hacker, Software zu verkleiden, um neu aussehen, gutartig, oder wie die Dopplegänger eines Mainstream-Produkt, und dann pflanzen Sie es in Drittanbieter-App-Stores für sorglose Browser zu finden. Einmal heruntergeladen, Diese Apps können sogar normal erscheinen (wenn ein wenig janky), aber sie können Ransomware oder Arten von Malware verbreiten, die System-Schwachstellen ausnutzen, um Daten zu stehlen oder ein ganzes Gerät zu übernehmen. Möchten Sie dieses Drama nicht auf Ihrem Handy? Der Schlüssel zum Schutz vor sich selbst ist, sich von skizzenhaften App-Stores fernzuhalten und nur Software von Google Play herunterzuladen. ”Wir arbeiten drei bis vier Fälle pro Woche um Apps, die innerhalb des sekundären App Store-Marktes gesät wurden, die eine Vielzahl von Angriffen durchführen, vom Gelddiebstahl bis hin zum Verwurzeln eines Telefons für Zwecke des Informationsdiebstahls”, sagt Dan Wiley, der Leiter der Reaktion auf Vorfälle bei Check Point, der Sicherheitsfirma, die Gooligan entdeckt hat. ”Wenn Sie eine App aus dem echten Store kaufen oder herunterladen, sind eine Reihe von Steuerelementen vorhanden, um die gefälschten und feindlichen Apps zu erkennen.

Wenn Sie Ihre Apps von einem anderen Ort als den offiziellen Geschäften erhalten, nun, anstatt einfach nicht das wirkliche Ding zu bekommen, könnten Sie Ihr Geld verlieren, verlieren Sie Ihre persönlichen Informationen.” Der wichtigste Weg, um sicherzustellen, dass Ihre Apps legitim sind, ist, zuerst zum Google Play Store zu navigieren, dann nach dem zu suchen, was Sie wollen, und es dort herunterzuladen, anstatt eine Suchmaschine (oder E-Mail von einem Kollegen, den Sie kaum kennen) zu verwenden, um einen zufälligen Link zu finden, der zu einer legitimen Quelle führen kann oder auch nicht. Indem Sie absichtlich zuerst in den Play Store gehen, geben Sie sich die besten Chancen, sichere Apps herunterzuladen. ”Ich empfehle auf jeden Fall, Dinge aus den offiziellen Quellen zu bekommen”, sagt James Bettke, Forscher bei der Sicherheitsintelligenzfirma SecureWorks. ”Denken Sie, bevor Sie klicken. Google Play schafft Vertrauen. Sie können darauf vertrauen, dass diese App von einem bestimmten Anbieter oder einer bestimmten Person hergestellt wird. Mit einem Drittanbieter-Store wissen Sie nicht, was Sie bekommen.” Viele Benutzer von Windows 7 und 8.1 sind mit ihrer aktuellen Windows-Version zufrieden und möchten nicht auf Windows 10 aktualisieren.